Vom LKW zum Lackieren

Vom LKW zum Lackieren

Neuwertiger Gebraucht-Stapler erfüllt alle Wünsche für M.K.-Lack

„Noch ganz frisch auf dem Markt hat sich M.K.-Lack bereits nach 2 Jahren als Spezialist für Beschichtung von Industriegütern, diversen Maschinenteilen und vielem mehr im Nordwesten Deutschlands bewiesen. Seit dem letzten Jahr können wir, dank einer Sand- und Läppstrahlanlage sogar, Oberflächen von Verunreinigungen abtragen und Werkstücke veredeln“, erzählt der geschäftsführender Gesellschafter Marcel Kreuzkam von M.K.-Lack.

„Unser Unternehmen wächst schnell und wir brauchten mehr Unterstützung beim Transport der zu lackierenden Teile. Wichtig ist hier für uns, dass wir durch niedrige Einfahrten kommen und die Teile auch unterschiedlich vom LKW entladen können.

In einem Gespräch mit meinem Vater empfahl dieser mir den perfekten Partner für meine Lösung: Firma Hedemann aus Wiesmoor! Wir haben ein Gerät angefragt und Firma Hedemann hatte hier einen passenden, hochwertigen Gebrauchtstapler auf Lager.

Wir konnten den Stapler für einige Monate Mieten und dadurch für uns auf Herz und Nieren prüfen. Hierbei hat uns der Stapler so gut gefallen, dass wir ihn gleich gekauft haben!
Alles ganz einfach bei Firma Hedemann!“

ähnliche Beiträge

Schnelle Lieferung von Neugeräten? – kein Problem!

Schnelle Lieferung von Neugeräten? – kein Problem!

Baustoffhandel in Augustfehn setzt nun auf Elektro-Stapler

Baustoffhandel in Augustfehn setzt nun auf Elektro-Stapler

Nach 3 Jahren Pause endlich wieder Häuptlingstour mit Hedemann

Nach 3 Jahren Pause endlich wieder Häuptlingstour mit Hedemann

Elektrischer 3-Rad-Stapler dreht auf der Stelle in engen Gängen

Elektrischer 3-Rad-Stapler dreht auf der Stelle in engen Gängen