Förderung für Umstrukturierung genutzt

Förderung für Umstrukturierung genutzt

Möbel Buss erhält zwei Magaziner-Stapler für das Lager

„Möbel Buss ist mehr als ein normales Möbelhaus. Unseren Kunden wird neben individueller Einrichtung viel geboten, z.B. die Kochflash -Veranstaltung. Dabei dürfen unsere Kunden in Zusammenarbeit mit Spitzenköchen frische Zutaten zubereiten und die Produkte live testen. Unser Sortiment und das Angebot ist ständig im Wechsel und bietet immer wieder neue Inspirationen für unsere Besucher.“, erzählt geschäftsführender Gesellschafter Berend Buss.

„Schon seit längerem planten wir unsere Lagerlogistik zu verbessern. Waren uns jedoch unsicher, wie wir das am besten angehen sollten. Die Umsatzrückgänge durch die Corona-Pandemie haben selbstverständlich auch viele Fragen aufgeworfen. Was ist das Richtige für uns und unser Lager, wie holen wir das Meiste aus der Investition heraus? Fragen über Fragen. Und dann kam der Tipp von Hedemann! Hilko Hartmann wusste von unseren Plänen und erzählte uns von der NBank Förderung „Neustart Niedersachsen“ – ganze 50% der Investition konnten wir als Ausgleich für die durch Corona bedingten Umsatzrückgänge dadurch wieder bekommen. Kaum zu glauben, aber tatsächlich wahr! Also haben wir gleich einen Antrag eingereicht, wobei das Hedemann Team uns sehr unterstützt hat. Die Förderung wurde genehmigt, jetzt ging es an die weitere Planung.

Zwei Magaziner EK 1500 Schmalgang-Stapler sollten es werden. Diese Stapler sind speziell für Arbeiten in Hochregallager und schmalen Gängen entwickelt. Also perfekt für uns – endlich ging die Umstrukturierung voran. Um Arbeitssicherheit und Wirtschaftlichkeit optimal zu verknüpfen, wurden die Stapler mit einer Personenschutzanlage ausgestattet. Diese erfasst mittels Laser Hindernisse im Arbeitsbereich und bremst den Stapler bei Gefahr ab. Vorher war ein Regalgang für weitere Personen gesperrt, sobald ein Stapler darin fuhr. Jetzt kann, dank der Personenschutzanlage, bedenkenlos am anderen Ende des Ganges gearbeitet werden. Eine große Arbeitserleichterung für uns. Durch das aufmerksame Hedemann-Team haben wir quasi zwei Stapler zum Preis von Einem bekommen. Das ist einfach klasse – wer sonst weist einen auf so tolle Möglichkeiten hin?!

Von der Antragsstellung für die Förderung bis zur Inbetriebnahme der Stapler hat Hedemann alle Arbeiten übernommen. Wir wurden rundum bestens betreut. Selbst um die Entsorgung der alten Stapler brauchten wir uns nicht kümmern. Ganz einfach und völlig unkompliziert. Ohne Hedemann hätten wir das so nie hinbekommen.“, so Marcus Buss, geschäftsführender Gesellschafter bei Möbel Buss.

ähnliche Beiträge

Dieser Doosan-Stapler ist die richtige Lösung

Dieser Doosan-Stapler ist die richtige Lösung

Die Probefahrt hat überzeugt

Die Probefahrt hat überzeugt

Nachhaltig und wendig – eine clevere Investition

Nachhaltig und wendig – eine clevere Investition

Dieser Elektrostapler überzeugt durch seine Wendigkeit

Dieser Elektrostapler überzeugt durch seine Wendigkeit