Neue Arbeitsbühne für Reinigungsarbeiten im Lebensmittellager

Neue Arbeitsbühne für Reinigungsarbeiten im Lebensmittellager

Molkerei Ammerland gewinnt durch Arbeitsbühne an Flexibilität

„Die Molkerei Ammerland ist ein Unternehmen mit langer Tradition, unsere Anfänge gehen zurück bis 1885. Mittlerweile gehören wir zu den größten und modernsten Milchwirtschaftsbetrieben weltweit!“, erzählt Franz Diehm von der Molkerei Ammerland.   „Da wir mit Lebensmitteln arbeiten, müssen wir hohe Reinheits-Standards einhalten. Dazu gehört u.a. auch, die Hallenträger und die Deckenbeleuchtung regelmäßig zu reinigen.
Am einfachsten geht das mit einer Arbeitsbühne, welche wir bisher immer mieten mussten. Der Organisationsaufwand dafür wurde uns einfach zu hoch. Es wurde Zeit für eine eigene Arbeitsbühne!
Ein Anruf genügte, und Wilko Hinrichs von Hedemann war umgehend bei uns vor Ort. Nachdem er sich ein Bild von der Lage machen konnte, wusste er sofort das richtige Gerät für uns. Eine JCB Scherenbühne mit einer Arbeitshöhe von 10,10 m.
Damit ist es ein Kinderspiel für die Reinigungsarbeiten bis unter die Decke zu gelangen.
Jetzt haben wir immer eine Arbeitsbühne parat, wenn wir sie auch benötigen. Und das Beste: Mit der Arbeitsbühne erfüllen wir Reinheits- und Sicherheitsstandard gleichermaßen und sind dazu auch noch total flexibel.“

ähnliche Beiträge

Neue Stapler so vielseitig wie das Unternehmen

Neue Stapler so vielseitig wie das Unternehmen

Sichere Lagerhaltung in Klinikum Apotheke

Sichere Lagerhaltung in Klinikum Apotheke

Elektro- statt Verbrennungsmotor für den Transport

Elektro- statt Verbrennungsmotor für den Transport

Ein Noblelift legt den Grundstein

Ein Noblelift legt den Grundstein