Aktuelles aus dem Hause Hedemann

„Noch einfacher geht es nicht.“

Optimas Maschinenfabrik erhält neuen Doosan Treibgasstapler

„Bereits vor einem Jahr haben wir von Hedemann zwei neue Doosan Stapler geliefert bekommen. Im Einsatz haben uns diese Geräte total überzeugt, die Fahrer sind vor allem von der Qualität begeistert.

Von da an haben wir die Zusammenarbeit mit Hedemann weiter ausgebaut. Sogar der Service für unsere anderen Geräten wurde kompetent von deren Technikern übernommen.“, so Günter Meyer.

„Während einer UVV-Prüfung eines alten 3to. Staplers stellte sich heraus, dass dieser ausgetauscht werden muss. Da wir mit dem Service und den Geräten von Hedemann so zufrieden sind, haben wir direkt wieder dort angefragt. Karl Hinrichs von Hedemann kam innerhalb kürzester Zeit zur Beratung zu uns. Die Lösung war ein 3to. Doosan Treibgas Stapler. Bei der Entscheidung brauchten wir nicht lange zögern, die Doosan Geräte hatten uns ja schon im Einsatz überzeugt.

Jetzt, wo ohnehin ein neuer Stapler benötigt wurde, wollten wir ein Gerät mit integrierter Waage. ‚Das bekommen wir hin. Unsere Techniker können den Stapler auch im Nachhinein fachgerecht aufrüsten‘, sagte Karl Hinrichs. Für den Übergang wurde uns sogar ein baugleicher Stapler zur Verfügung gestellt. Das war für die Fahrer einfach klasse. Sie mussten sich nicht umgewöhnen, und konnten ohne Unterbrechungen weiterarbeiten. So ein Ablauf ist einfach optimal, genau das wünschen wir uns.

In der Zwischenzeit wurde der neue Stapler in der hauseigenen Werkstatt der Firma Hedemann nach unseren Wünschen ausgestattet, und anschließend direkt zu uns in den Betrieb geliefert. Wir mussten uns um nichts kümmern.
Mit dem neuen Doosan Treibgas Stapler arbeiten wir hauptsächlich in unserem Lager. Das integrierte Wiegesystem macht sich hier wirklich bezahlt. Damit weiß ich bereits beim Zusammenstellen der Ladung das Gewicht. Noch einfacher geht es nicht“, erzählt Lagerleitung Stefan Block.